Vorklasse

Wird ein schulpflichtiges Kind für ein Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt, wird den Eltern der Besuch der Vorklasse empfohlen. In der Vorklasse hat das Kind in einer etwas kleineren Lerngruppe unter Anleitung einer Sozialpädagogin die Möglichkeit, sich über den Zeitraum eines Jahres auf den Besuch der ersten Klasse vorzubereiten. Es werden viele spielerische Lernangebote gemacht, um in der Schule gut anzukommen.

 

Die Kinder in der Vorklasse bekommen die Chance auf:

 

 •         individuelle Hilfestellungen

 

         variationsreiche Lernmethoden

 

         individuell abgestimmtes Lerntempo

 

         positive Lernerfolge

 

         Stärkung des Selbstvertrauens

 

 Dadurch starten die Kinder gestärkt und neugierig in das erste Schuljahr.

 

 

Gerne kann nach Absprache in der Vorklasse hospitiert werden, wenn SIe einen Einblick in die Arbeit der Vorklasse bekommen möchten.

Rufen Sie im Sektretariat an und vereinbaren Sie einen Termin.