Beschreibung der Nachmittagsangebote

Die Überraschungskiste

In der Ü-Kiste bieten wir den Kindern wechselnde Angebote zur Konzentration, Kreativität, Musik und zum Kochen an. Außerdem bleibt Zeit zum freien Spiel, für Rollenspiele oder zum Entspannen. In der Ü-Kiste gibt es neben Tischfußball, Waveboards, Konstruktionsmaterialen auch die Möglichkeit zu lesen oder verschiedene Gesellschaftsspiele zu spielen.

Um die Gemeinschaft zu stärken, bieten wir den Kindern Kooperationsspiele für drinnen und draußen an. Bei schönem Wetter nutzen wir gerne den tollen Schulhof.

 

 

Bewegungs-Werkstatt

Großgeräte-Kombinationen laden zum freien Spielen, Erkunden und Erfahren ein. Kooperative Spiele, Lauf- und Fangspiele runden die Stunde ab.

 

 

SpieSpaSpo-Werkstatt

Spiel-Spaß-Sport! Von Fußball bis Tanzen, Outdoor und Trendsportarten, Cupstacking, Akrobatik und vieles mehr.

Hier werden deine Wünsche berücksichtigt.

 

 

Kick- und Kochwerkstatt

Was hat Kicken mit Kochen zu tun? Ganz einfach! Körperliche Fitness für das Fußballspielen hängt auch von einer gesunden, ausgewogenen Ernährung ab.

In dieser Werkstatt habt Ihr Spaß beim Fußballspielen sowie beim Kochen, Backen und Genießen - inklusive toller Ernährungstipps für junge Sportler.

 

 

 

Lesestübchen  

Im Lesestübchen dreht sich alles rund um Sprache!

Wir wollen gemeinsam lesen, vorlesen, rätseln

  

 

Ergotherapie Praxis Vollmer           

Bei der Ergotherapie handelt es sich um eine Therapieform, die auf den Einzelnen, seine Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie seine Persönlichkeit abgestimmt ist. Hierbei werden sinnvolle Tätigkeiten und Behandlungsmethoden genutzt, die es dem Menschen mit Beeinträchtigungen erlauben, sich angenommen und verstanden zu fühlen.

(Quelle: Internetseite Praxis Vollmer, Dillenburg)

Termine können über die Praxis vereinbart einmal in der Woche in der Schule stattfinden.

 
 

Die jeweils aktuellen Werkstattangebote mit näheren Informationen zu den Inhalten werden in der 1. Schulwoche nach den Ferien und zu Beginn des 2. Halbjahres bekanntgegeben und im Foyer ausgehängt.