Hospitation in den Kitas

Im Herbst vor der Einschulung besuchen die Vorklassenleiterinnen und Lehrkräfte die zukünftigen Schulkinder in ihren Einrichtungen. Sie erleben einen Kitavormittag und tauschen sich mit den Erzieherinnen über die Kinder aus.

 

 

Austausch über die Entwicklung der eingeschulten Kinder

 Im Herbst nach der Einschulung lädt die Schule die Kindergärten zu Hospitation in die Schule ein. Die pädagogischen Fachkräfte der Kitas erleben, wie sich die Vorklassenschüler und neuen Erstklassenschüler in der Schule eingelebt haben.

 

 

Book-Buddys - Grundschüler und Kindergartenkinder werden Bücherkumpels

 Die „Großen“ aus der Grundschule der dritten Klassen lesen den „Kleinen“ aus dem Kindergarten schöne, spannende und altersgerechte Geschichten vor und beide Seiten profitieren davon – das ist das Konzept des „Book Buddy“-Projekts.

 Die Idee stammt ursprünglich aus Kanada und hat ihren Weg vor einigen Jahren auch an deutsche Kindergärten und Grundschulen gefunden. Denn das junge Alter der Kinder ist besonders gut dazu geeignet, einen Grundstein für die Freude am Lesen zu legen.